Facharzt- und Schwerpunktprüfung

Voraussetzung für die Erteilung des Facharzt- bzw. Schwerpunkttitels ist unter anderem eine bestandene schriftliche Facharztprüfung bzw. eine schriftliche und mündliche Schwerpunktprüfung. Zugelassen wird, wer über ein eidgenössisches oder anerkanntes ausländisches Arztdiplom verfügt. Für die Prüfung zuständig ist die SGAIM (Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin) bzw. die SFGG (Schweizerische Fachgesellschaft für Geriatrie). Die Fragen der Facharztprüfung AIM stammen aus verschiedenen Quellen, unter anderem aus dem MKSAP-Programm (Medical Knowledge Self-Assessment Program). Weitere wichtige Informationen finden Sie auch beim SIWF.

Initiatoren

jhas swiss-young-internists SGAIM - Schweizerische Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Wie gefällt Ihnen myAIM?
Welche Inhalte fehlen aus Ihrer Sicht?
Haben Sie sonstige Verbesserungsvorschläge?

Teilen Sie uns Ihre Eindrücke, Wünsche und Ideen mit. Wir nehmen diese dankbar auf und prüfen, wie wir myAIM fortlaufend verbessern können.

Hier können Sie Ihre Kommentare hinterlegen.